Digitale Bildung auf den Lehrplan

Weltbeste Bildung
04.12.2019

Die Digitalisierung bietet größtes Chancenpotential für unsere Schulen. Mit Hilfsmitteln wie digitalen Schulbüchern können wir Schülerinnen und Schüler viel individueller fördern. Eine gute digitale Bildung kann so eine Brücke zum sozialen Aufstieg für alle sein. Die Chancen der Digitalisierung können Lehrkräfte aber nur nutzen, wenn sie entsprechende Kenntnisse haben. Hier haben wir immensen Nachholbedarf.

Die Bundesregierung hat im Frühjahr 2019 den Digitalpakt mit den Ländern vereinbart. Der Digitalpakt konzentriert sich fast ausschließlich auf die digitale Grundausstattung der Schulen.

Daher braucht Deutschland ein Update für die Bildung:

1. Ein Digitalpakt 2.0 stellt sicher, dass die Technik nicht ungenutzt in den Schulen verstaubt. Digitale Lernmittel ermöglichen jedem Schüler individuell gerecht zu werden. Die Schulen benötigen IT-Administratoren, welche die technische Ausstattung warten. Für die Nutzung der Technik müssen Lehrkräfte weitergebildet werden. Unseren Antrag dazu finden Sie hier.

2. Wir wollen Schülerinnen und Schüler möglichst individuell fördern. Dabei können uns Learning Analytics, d. h. die Sammlung, Analyse und Auswertung von Lerndaten, helfen. Das geschieht heute schon in Ländern wie Estland, USA oder Japan. Wir wollen die Voraussetzungen schaffen, dass Datennutzung für diese Zwecke verantwortungsvoll ermöglicht wird. Unseren Antrag dazu finden Sie hier.

3. Die deutsche Bildungslandschaft ist aus der Zeit gefallen. In Deutschland leisten wir uns 16 unterschiedlichste Schulsysteme, aber stellen nicht sicher, dass Schulbildung deutschlandweit höchste Qualität hat. Wir brauchen bundesweite Abschlussprüfungen für das Abitur und die Mittlere Reife. Bundesweite Bildungsziele für alle Fächer. Eine Grundgesetzänderung des Art. 91b sollte eine Zusammenarbeit von Bund und Ländern in zentralen Bildungsfragen endlich erlauben. Unser Positionspapier dazu finden Sie hier.

4. Weitere Ideen wie Bund und Länder die Möglichkeiten des neuen Art. 104 nutzen sollten – etwa eine MINT-Offensive für unsere Schulen – finden Sie in unserem Beschluss.