ASCHENBERG-DUGNUS: Spendenbereitschaft muss weiter erhöht werden

Zur Zahl der Organspenden erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Christine Aschenberg-Dugnus:

„Die steigende Zahl der Organspenden verdeutlicht, dass die gesellschaftliche Debatte Wirkung zeigt. Sie trägt dazu bei, dass sich die Menschen mehr Gedanken über eine Organspende machen. Dennoch muss die Spendenbereitschaft weiter erhöht werden. Die Widerspruchslösung ist dazu der falsche Weg, weil sie das Selbstbestimmungsrecht jedes Einzelnen verletzt. Vielmehr brauchen wir bessere Rahmenbedingungen für die Kliniken, mehr Informationsangebote und eine regelmäßige Abfrage der Spendenbereitschaft, etwa bei Behördengängen.“

Zur Übersicht