Nicole Westig Pressemitteilung
Abgeordnete
Pflegepolitische Sprecherin

Gesundheitsausschuss

Tel: 030 227 78325

WESTIG: Arbeit von Pflegenden besser honorieren

Zum Pflegebonusgesetzes und zum Vierten Corona-Steuerhilfegesetz erklärt die pflegepolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Nicole Westig:

„Die Ampelfraktionen haben heute wichtige Änderungen beschlossen, um die Pflegenden für ihre besondere Mehrbelastung während der Corona-Pandemie finanziell zu honorieren. Mit der Änderung des Pflegebonusgesetzes profitieren jetzt auch Pflegekräfte im Leiharbeitsverhältnis sowie Schwesternschaften vom Pflegebonus. Daneben ermöglicht die Änderung des Vierten Corona-Steuerhilfegesetzes eine finanzielle Anerkennung für weitere medizinische Berufe: Bis zu 4500 Euro sind als steuerfreie Einmalzahlung durch den Arbeitgeber möglich. Davon profitieren unter anderem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Vorsorge-, Reha- und Dialyse-Einrichtungen sowie in Arztpraxen und im Rettungsdienst. So sorgen die Ampelfraktionen dafür, dass weitere im Gesundheitswesen Tätige entlastet werden.“

Weitere Meldungen

Immer informiert - unser Presseverteiler

Jetzt anmelden

Mit unserem Newsletter bleiben Sie informiert