Michael Theurer Pressemitteilung

THEURER: Die Wirtschaft braucht eine verlässliche Perspektive

Zur Konjunkturprognose des Sachverständigenrates erklärt der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Michael Theurer:

„Die deutsche Wirtschaft braucht endlich eine verlässliche Perspektive, um den Aufholwettbewerb starten zu können. Gerade die Dienstleistungsbranche leidet enorm unter den Folgen des Dauer-Lockdowns und dem Missmanagement der Bundesregierung bei der Impfkampagne. Die Große Koalition muss jetzt die Weichen stellen, damit neues Wachstum möglich wird. Vor allem das Gastgewerbe und der stationäre Einzelhandel sollten unter strikter Einhaltung von Hygienemaßnahmen wieder öffnen dürfen, wenn es das regionale Infektionsgeschehen zulässt. Auch ist zwingend notwendig, dass wir schneller impfen. Schließlich brauchen wir bessere Rahmenbedingungen. Kurzfristig müssen dafür die Überbrückungshilfen schneller ankommen und der steuerliche Verlustrücktrag auf die letzten Jahre ausgeweitet werden. Für den langfristigen Aufholwettbewerb sind außerdem eine Unternehmensteuerreform und ein radikaler Bürokratieabbau nötig.“

Immer informiert - unser Presseverteiler

Jetzt anmelden

Mit unserem Newsletter bleiben Sie informiert