Dr. Lukas Köhler Pressemitteilung
Abgeordneter
Klimapolitischer Sprecher
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Tel: 030 227-79333

KÖHLER: Internationaler Emissionshandel ist wichtigstes Projekt für Klimaschutz

Zum internationalen Klimagipfel von US-Präsident Biden erklärt der klimapolitische Sprecher der FDP-Fraktion Dr. Lukas Köhler:

„Die Rückkehr der USA auf die Bühne der Klimadiplomatie ist eine historische Chance, um mit dem internationalen Emissionshandel endlich das wichtigste Projekt für den Klimaschutz voranzubringen. Neben Europa haben sich mittlerweile auch die USA, China und Japan zum Ziel der Klimaneutralität bekannt. Jetzt muss das Pariser Klimaabkommen endlich mit Leben gefüllt und eine international koordinierte Klimapolitik vorangebracht werden. Denn wirksamer Klimaschutz ist nur durch internationale Zusammenarbeit möglich. Ein umfassender internationaler Emissionshandel mit striktem CO2-Limit ist dafür das beste Instrument. Damit würden Klimaziele garantiert erreicht. Zudem würden durch den CO2-Preis marktwirtschaftliche Anreize für die Entwicklung und den Einsatz klimafreundlicher Technologien geschaffen. Deshalb muss sich Bundeskanzlerin Merkel beim heutigen Klimagipfel für die Verknüpfung und Erweiterung der weltweit bereits existierenden Emissionshandelssysteme einsetzen.“

Weitere Meldungen

Immer informiert - unser Presseverteiler

Jetzt anmelden

Mit unserem Newsletter bleiben Sie informiert