Bijan Djir-Sarai Pressemitteilung

DJIR-SARAI: Raketenangriffe auf Israel müssen unverzüglich beendet werden

Zur Eskalation der Gewalt zwischen militanten Palästinenserorganisationen und Israel erklärt der außenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion Bijan Djir-Sarai:

„Die Raketenangriffe der islamistischen Hamas auf die Zivilbevölkerung in Israel müssen unverzüglich und dauerhaft beendet werden. Jeder weitere Beschuss trägt massiv zur Eskalation der Gewalt bei und fordert weitere zivile Opfer. Es zeigt sich deutlich, dass die Führung der Hamas aktuell nicht an einer Deeskalation interessiert ist. Dass Bundesaußenminister Maas bei mindestens 200 abgefeuerten Raketen auf Israel beide Seiten zur Mäßigung aufruft, verkennt die Verantwortung der Hamas für die Eskalation. Israel hat das Recht und die Pflicht, seine eigene Bevölkerung vor derartigen Angriffen zu schützen. Die EU-Außenminister müssen bei ihrem heutigen Treffen die Gewalt erneut aufs Schärfste verurteilen und eine sofortige Deeskalation der Lage fordern.“

Immer informiert - unser Presseverteiler

Jetzt anmelden

Mit unserem Newsletter bleiben Sie informiert