Stellvertretender FDP-Fraktionsvorsitzender:
Frank Sitta
Frank Sitta
Stellv. Fraktionsvorsitzender
Frank Sitta
Stellv. Fraktionsvorsitzender
Zuständig für „Nachhaltigkeit durch Innovation“: Verkehr und digitale Infrastruktur, Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Ernährung und Landwirtschaft, Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen, Digitale Agenda
Tel: +49 (0)30 - 227 77510
co2

CO2-Limit

Der Klimawandel ist eine Menschheitsherausforderung. Er lässt sich nicht mit nationalen Alleingängen, sondern nur global bewältigen. Askese und Verzicht sind dabei der falsche Weg und werden nicht überzeugen. Die FDP-Fraktion setzt daher auf marktwirtschaftliche Instrumente beim Klimaschutz. Wir wollen, dass CO2 ein Limit und einen Preis bekommt und mit modernen Technologien schließlich ganz vermieden wird.

Herausforderung und Chance

Die Auswirkungen des Klimawandels sind auch in Deutschland spürbar. Dabei geht es nicht um die Frage, ob das Klima geschützt werden muss, sondern wie der dazu notwendige Aufwand so gering wie möglich gehalten werden kann. Die Bundesregierung hat sich auf nationale Alleingänge und planwirtschaftliche Instrumente festgelegt. Die FDP-Fraktion will das ändern. Damit die Kosten nicht wie schon bei der Energiewende explodieren, setzen wir auf marktwirtschaftliche Instrumente und neue Technologien. Ein umfassender Emissionshandel sorgt dann dafür, dass sich die effizientesten Technologien beim Klimaschutz durchsetzen. Dabei darf keine Technologie von vorneherein ausgeschlossen werden. In einem ersten Schritt wollen wir den bewährten Emissionshandel auf den Verkehrs- und Gebäudesektor ausweiten.

  • Internationale Führungsrolle Deutschlands im Klimaschutz anstreben
  • Klimaschutz mit marktwirtschaftlichen Instrumenten sicher erreichen
  • Technologieoffenheit für Innovation und Forschung fördern

Unsere Forderungen

  • Wirksame Anreize für ambitionierte Klimaschutzziele setzen
  • Innovationskraft des Marktes nutzen
  • Klimaschutz im Alleingang verhindern
  • Einheitlichen CO2-Preis beim Emissionshandel durchsetzen
  • Verkehr und Wärme in den EU-Emissionshandel integrieren
  • Klimaschutzoptionen wie die Speicherung und Nutzung von Treibhausgasen nutzen

Mit unserem Newsletter bleiben Sie informiert