Christine Aschenberg-Dugnus Pressemitteilung

ASCHENBERG-DUGNUS: Mehr wohnortnahe Impfungen ermöglichen

Zur Debatte über die Delta-Variante des Corona-Virus erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin Christine Aschenberg-Dugnus:

„Dass die Delta-Variante die vorherrschende Variante in Deutschland sein wird war nur eine Frage der Zeit, eine durchdachte Vorbereitung darauf war möglich. Die gute Nachricht ist, dass die Impfstoffe anscheinend auch gegen die Delta-Variante wirken. Das müssen wir nutzen. Die FDP-Fraktion fordert seit Monaten, dass beim Impfen viel mehr passieren muss. Dazu gehört, dass gerade jungen Erwachsenen und Menschen in sozialen Brennpunkten eine wohnortnahe und unkomplizierte Impfung ermöglicht wird. Mobile Impfteams müssen auch zu Studenten auf den Campus und in Einkaufsstraßen. Doch die Bundesregierung scheint derzeit in den Sommerferien zu sein. Das muss sich schleunigst ändern, wir brauchen mehr niederschwellige Angebote, um Unentschlossene von einer Impfung zu überzeugen.“
 

Immer informiert - unser Presseverteiler

Jetzt anmelden

Mit unserem Newsletter bleiben Sie informiert