Christine Aschenberg-Dugnus Pressemitteilung

ASCHENBERG-DUGNUS: Lehrer und Erzieher müssen schneller geimpft werden

Zu den Beratungen der Gesundheitsminister der Länder erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Christine Aschenberg-Dugnus:

„Es war überfällig, dass sich Bundesgesundheitsminister Spahn für eine frühere Impfung von Lehrern und Erziehern geöffnet hat. Diese sind ultrasystemrelevant und müssen schneller geimpft werden. Denn der Dauer-Lockdown zehrt an den Kräften der Eltern und den Nerven der Kinder. Sowohl Lehrkräfte und Erziehungspersonal als auch Eltern und ihre Kinder erwarten von der Bundesregierung völlig zu Recht Klarheit. Deswegen muss bei den heutigen Beratungen eine Entscheidung fallen. Zudem darf Spahn nicht länger wortreich eine Öffnungsstrategie verweigern. Wir brauchen endlich einen Stufenplan mit klaren Wenn-dann-Regeln.“

Immer informiert - unser Presseverteiler

Jetzt anmelden

Mit unserem Newsletter bleiben Sie informiert