Christine Aschenberg-Dugnus Pressemitteilung

ASCHENBERG-DUGNUS: Aktuelle Maßnahmen sind angemessen

Zu den Ergebnissen der Corona-Beratungen des Bundes mit den Ländern erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Christine Aschenberg-Dugnus:

„Die aktuellen Maßnahmen sind dem Ernst der Lage angemessen. Es ist richtig, dass Bund und Länder jetzt Kurs halten, um die Omikron-Welle in den Griff zu bekommen. Wir haben den Scheitelpunkt bei den Infektionen noch nicht erreicht, weshalb Öffnungsschritte zurzeit noch nicht ratsam wären. Wir müssen die Lage nun weiter konzentriert analysieren und insbesondere die Hospitalisierungsrate im Blick behalten. Ich bin dem Expertenrat dankbar für seine jüngsten Empfehlungen, dass mit Zunahme der Grundimmunität und Abnahme des Hospitalisierungsindexes die Kontaktbeschränkungen stufenweise zurückgefahren werden sollen. Es ist dringend erforderlich, die erfolgreiche Boosterkampagne der Bundesregierung weiter vorantreiben. Zugleich muss die Kampagne für Erst- und Zweitimpfungen intensiviert werden.“

Weitere Meldungen

Immer informiert - unser Presseverteiler

Jetzt anmelden

Mit unserem Newsletter bleiben Sie informiert