THEURER: Gegenzölle der EU sind brandgefährlich

Zum Handelsstreit zwischen den USA und der EU erklärt der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Michael Theurer:

„Gegenzölle der EU als Reaktion auf die neuen US-Strafzölle sind brandgefährlich, denn sie würden die Spirale des Protektionismus weiterdrehen. Brüssel sollte statt Brandbeschleuniger ins Feuer zu kippen, besser darauf hinwirken, die Strafzölle noch abzuwenden. Das wäre gerade für die Exportnation Deutschland wichtig. Außerdem müssen Brüssel und Washington dringend die Verhandlungen über das Freihandelsabkommen TTIP wiederaufnehmen, um den Handelskonflikt zum beiderseitigen Nutzen dauerhaft beizulegen. Offene Märkte sind für Deutschland unverzichtbar und es wird höchste Zeit, dass Angela Merkel das Thema zur Chefsache macht.“

Zur Übersicht