Podcast: Opferexistenz und German Dream

Tekkal
04.02.2019

Die fünfte Folge des Podcasts der Fraktion der Freien Demokraten ist online.

Christian Lindner diskutiert in dieser Woche mit der Fernsehjournalistin, Autorin und Aktivistin Düzen Tekkal, die sich vor allem als Expertin für Jesiden, Islamismus und Salafismus einen Namen gemacht hat. Im Gespräch geht es vor allem um die Frage: Was ist deutsch? Sind es Weihnachtslieder und Sauerkraut oder eher eine bestimmte Haltung? Beide diskutieren darüber, wie wir eine durchlässigere Gesellschaft schaffen, in der jeder Einzelne seinen Beitrag leisten und seine Chancen nutzen kann. Tekkal, die selbst anatolische Wurzeln hat, gibt dabei Einblicke in ihre Lebensgeschichte und ihre Erfahrungen. Ein wichtiges Anliegen ist ihr der persönliche German Dream, der bei der Integration helfen kann.

Die Folge „Brauchen wir einen German Dream, Düzen Tekkal?“ gibt es hier zu hören:

Spotify: https://open.spotify.com/show/2G63pZBhycMGw9VLSP8od7?si=hnoUHu0kQu6r_NS0EjvAeQ

iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/1-thema-2-farben/id1443760756?l=de

Deezer: https://www.deezer.com/de/show/63202