Neuzeitstimmung der FDP-Fraktion zu Individuelle Freiheit unter Druck

29.01.2020 | 19:30 Uhr - 29.01.2020 | 23:00 Uhr

Tipi am Kanzleramt
Große Querallee
10557 Berlin
Deutschland

Wir leben in Zeiten radikalen Wandels. Täglich werden neue Fragen aufgeworfen, alte Antworten wirken verbraucht. Die Fraktion der Freien Demokraten will Themen und Debatten ein Forum bieten, das neues Denken, neue Netzwerke und neues Handeln fördert.

In der vierten Veranstaltung unserer Veranstaltungsreihe Neuzeitstimmung möchten wir beleuchten:

Individuelle Freiheit unter Druck. Geht der Trend zum Kollektivismus? 

Die Würde und Freiheit des Einzelnen sind Grundpfeiler des Grundgesetzes und Wesensmerkmale unserer westlichen Wertegemeinschaft. Das Vertrauen der Gesellschaft in Vernunft und Verantwortungsgefühl des Individuums gerät aber zunehmend unter Druck. „Politische Korrektheit“ in öffentlichen Debatten, Verbote und Planwirtschaft zur Rettung des Klimas, Enteignungen in der Wohnungsbaupolitik, bedingungsloses Grundeinkommen – droht uns ein neuer Kollektivismus?

Unser Podium:

  • Prof. Dr. Peter Sloterdijk, Philosoph
  • Prof. Dr. Andreas Rödder, Historiker
  • Thea Dorn, Schriftstellerin
  • Christian Lindner, FDP-Fraktionsvorsitzender

Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, den 22. Januer online unter neuzeitstimmung.fdpbt.de an.